Krebs & Beruf: Österreichische Krebshilfe

04.02. Weltkrebstag: Wir möchten euch mit dem Projekt "Krebs und Beruf" einen unserer neuesten Kooperationspartner vorstellen. Die Österreichische Krebshilfe Wien unterstützt mit dem österreichweit einzigen Projekt „Krebs und Beruf“ KrebspatientInnen mit spezifischen Informationen rund um die berufliche Situation und vernetzt mit Partnerorganisationen.

04.02. Weltkrebstag

Krebserkrankungen betreffen Menschen jeden Alters. Viele von ihnen stehen mitten im Berufsleben. Die Behandlung nimmt meist längere Zeit in Anspruch und die meisten Menschen sind während dieser Zeit nicht in der Lage, ihrer beruflichen Tätigkeit nachzugehen.

In dieser Situation unterstützt dich das Team von „Krebs und Beruf“ und begleitet dich bei der Aufrechterhaltung deines Arbeitsplatzes. In der persönlichen Beratung werden unter anderem folgende Fragen beantwortet:

  • Welche Behörde/Amt ist für welche Problemstellung zuständig?
  • Welche Möglichkeiten der Unterstützung kann die Österreichische Krebshilfe Wien ergänzend anbieten?

Im persönlichen Kontakt wird darauf geachtet, in welcher gesundheitlichen Situation du dich befindest und die passende Hilfestellung wird darauf abgestimmt.

Ausführliche Informationen zum Thema findest du auch in dem übersichtlich aufbereiteten Ratgeber „100 Antworten auf Ihre Fragen zum Thema Krebs und Beruf“.

Ab sofort ist die Neuauflage unter der Telefonnummer 01/402 19 22 oder per E-Mail unter service@krebshilfe-wien.at zu bestellen, bzw. steht zum Download bereit.  

Zur Website der Krebshilfe Wien

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren:

1 / 0
  • Menschen auf einem öffentlichen Platz von oben fotografiert.

    So unterstützt das Sozialministerium Service in der Arbeit

  • Eine Seite voller Paragraphen

    Besonderer Kündigungsschutz - Was bedeutet das?